Schwierigkeit
15
8
60 min

Biskuitrolle mit nutella

Biskuitrolle mit nutella

Köstliche Biskuitrolle für deine Weihnachtstafel

Mehrschichtig, perfekt geformt und mit nutella geschmackvoll verfeinert. Dieser Weihnachtskuchen wird etwas ganz Besonderes: eine traditionell geformte Biskuitrolle als Weihnachtsbaumstamm. Wusstest du, dass der Baumstamm in einigen Kulturen ein Symbol für Glück ist? Also, schneide den Baumstamm in Scheiben und teile ihn mit deiner Familie und Freunden.

Zutaten
yule_log_step_0
70 g Butter
5 Eier
8 Eiweiß
70 g Zucker und etwas Zucker für das Geschirrtuch
200 g gemahlene Mandeln
150 g Puderzucker
130 g Mehl Type 405

Zum Füllen und Bestreichen:

225 g nutella

Zubereitung

yule_log_step_1

Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier und Zucker dickschaumig aufschlagen, Mandeln zufügen und unterheben.

yule_log_step_2

Eiweiße steif schlagen, dabei den Puderzucker einrieseln lassen. Eischnee auf die zuvor gefertigte Masse geben, Mehl zufügen und mit Butter vorsichtig unterheben.

yule_log_step_3

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 10–12 Minuten backen. Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen, Biskuit aufrollen und auskühlen lassen.

yule_log_step_4

Biskuit vorsichtig entrollen und mit ca. 150 g nutella bestreichen.

yule_log_step_5

Biskuit wieder aufrollen und die Enden abschneiden. Rolle mit restlichem nutella als „Baumstamm" verzieren und nach Wunsch mit Baisertupfen garnieren. Rolle in Scheiben schneiden und direkt servieren.

Fertig!
yule_log_visual