Ferrero-Gruppe

Ferrero-Gruppe

Ferrero wird auch in Zukunft die Fabrik der besten Ideen sein.

Es ist eine Erfolgsgeschichte in der dritten Generation. Die Geschichte einer brillanten und engagierten italienischen Familie aus der Region Piemont. Mit Stolz steht sie hinter dem Markennamen, dem finanziellen Erfolg und der Entwicklung von einer kleinen Konditorei zu einem multinationalen Unternehmen. Aber das ist nicht alles: Der Konzern entwickelte sich vor allem dank des täglichen und außerordentlichen Engagements eines jeden Mitarbeiters im Unternehmen so erfolgreich.

Seit seiner Gründung im Jahr 1946 hat das Unternehmen Ferrero durch große Leidenschaft und Ehrgeiz der Mitarbeiter Spitzenleistungen erreicht. Der Spirit von Loyalität und Professionalität ist dabei das Fundament für den Umgang mit Konsumenten, Institutionen, Geschäftspartnern und der Gesellschaft.

Dieses Engagement brachte stets gute Ergebnisse; im Geschäftsjahr 2013-2014 verzeichnete die Ferrero-Gruppe einen wachsenden konsolidierten Umsatz von 8,4 Milliarden Euro. Die Ferrero-Gruppe beschäftigt mehr als 34.000 Mitarbeiter in 53 Ländern und verfügt über 20 Produktionsstätte weltweit, wovon 3 „Social Enterprises" in Afrika und Asien und 9 landwirtschaftliche Betriebe sind. Die Produkte werden in mehr als 160 Ländern verkauft und gehören oft sogar zum Lebensstil der Länder. Sie werden von Generation zu Generation geliebt und als kulturelle Ikonen betrachtet.

Der Chief Executive Officer, Giovanni Ferrero, hält die Grundwerte hoch. Er wird weiterhin neue Ziele für die Zukunft setzen und die Ferrero-Gruppe zu weiterem Erfolg führen.