Schwierigkeit
18
9
80 min
spekulatius_header

Spekulatius-Türmchen mit nutella®

Spekulatius-Türmchen mit nutella®

Lieblingsgebäck aller Weihnachtsmänner

Probiere diese Variante des traditionellen Rezeptes aus. Deine Familie und Freunde werden begeistert sein. Knuspriger Teig mit der klassischen Weihnachtsgewürznote, mit nutella zu kleinen Türmchen geschichtet.

Zutaten
Spekulatiustuermchen_zutaten
130 g Mehl Type 405
75 g Butter
40 g Zucker
1 Prise Salz
1/4 TL Backpulver
1 TL Spekulatiusgewürz (ersatzweise ca. 1/4 Zimt, 1 Msp. Muskatnuss, 1/4 TL Nelke, 1/4 TL Anis, 1 Msp. Kardamom – alle Gewürze gemahlen)
1 Eigelb
ca. 100 g nutella
1 EL Puderzucker

Außerdem: Plätzchenausstecher (Ø ca. 5,5 cm)

Zubereitung

Spekulatiustuermchen_Step1

Mehl in Schüssel sieben, Butter in Stücken dazugeben. Mit Zucker, Salz, Backpulver, 1/2 TL Spekulatiusgewürz und Eigelb zügig zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zur Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Spekulatiustuermchen_Step1

Den Teig zwischen Folie ca. 2 mm dick ausrollen, in 2 Portionen teilen, jeweils ca. 21 Kreise (Ø ca. 5,5 cm) ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 180 °C) ca. 8–10 Minuten backen.

Spekulatiustuermchen_Step3

Plätzchen auf Kuchengitter auskühlen lassen. Jeweils 2 Plätzchen dünn mit nutella bestreichen, aufeinandersetzen und mit übrigen Spekulatius abdecken. Puderzucker und restliches Spekulatiusgewürz vermischen, Türmchen damit bestäuben und servieren.

Fertig!
spekulatius_header