Schwierigkeit
15
6
65 min

Weihnachts-Butterkekse mit nutella

Weihnachts-Butterkekse mit nutella

Schottischer Alleskönner in Weihnachtsmission

Diese zart-knusprigen Butterplätzchen, genannt „Shortbread", kommen aus Schottland und schmecken zu jeder weihnachtlichen Gelegenheit. Sie sind einfach zu backen, und das gefällt besonders den Kleinen.

Zutaten
christmas_shortbread_sandwich_step_0

Für den Teig:

170 g Mehl Type 405
55 g Zucker
100 g weiche Butter
1 Prise Salz
¾ TL Lebkuchen-Gewürzmischung (1,5 g)

Für die Füllung und Verzierung:

100 g nutella

Außerdem: Ausstechförmchen, Spritzbeutel

Zubereitung

christmas_shortbread_sandwich_step_1

Mehl, Zucker, Butter, Salz und Gewürzmischung ca. 1–2 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

christmas_shortbread_sandwich_step_2

Teig zwischen Backpapier ca. 4 mm dick ausrollen.

christmas_shortbread_sandwich_step_3

Teig mithilfe von Ausstechformen oder einer Schablone aus Karton ausstechen.

christmas_shortbread_sandwich_step_4

Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen, im vorgeheizten Backofen bei 140°C Umluft ca. 10-11 Minuten backen und auf Kuchengitter auskühlen lassen. nutella in einen Spritzbeutel füllen, auf der Hälfte der Plätzchen verteilen und mit den übrigen Plätzchen abdecken. Darauf achten, dass kein nutella herausquillt. Nach Wunsch das Gebäck mit nutella verzieren. Vorsichtig und mit genügend Abstand zueinander aufbewahren und am besten direkt servieren.

Fertig!
christmas_shortbread_sandwich_visual