Schwierigkeit
12
7
80 min
croquembouche_visual

Windbeutel-Pyramide mit nutella®

Windbeutel-Pyramide mit nutella®

Ein schmackhafter Christbaum

Dieses traditionelle französische Dessert besteht aus einer spektakulären Pyramide aus gefüllten Miniwindbeuteln, die durch Karamell zusammengehalten wird. Probiere dieses Rezept einmal mit nutella gefüllten Windbeuteln aus.

croquembouche_step_00

Zutaten

Für den Teig:

25 ml Milch
1 Prise Salz
165 g weiche Butter
175 g Mehl Type 405
5 Eier

Für die Füllung:

240 g nutella

Für den Karamell:

100 g Zucker

Außerdem: Spritzbeutel mit großer Tülle und mit kleiner Tülle

Zubereitung

croquembouche_step_01

Für den Brandteig Milch, 185 ml Wasser, Salz und Butterstückchen aufkochen. Mehl dazugeben und so lange verrühren, bis sich eine weißliche Schicht auf dem Boden des Topfes gebildet hat.

croquembouche_step_02

Mischung in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Eier verrühren.

croquembouche_step_03

Mischung mit den Eiern verrühren.

croquembouche_step_04

Brandteig in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen, auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche Tupfen (Ø ca. 3 cm) mit ausreichend Abstand spritzen (die Tupfen können auch mithilfe von 2 Teelöffeln auf das Backpapier gesetzt werden) und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C) ca. 10 Minuten backen. Anschließend die Temperatur auf 190 °C reduzieren und weitere ca. 10–12 Minuten backen. Windbeutel auf Kuchengitter auskühlen lassen.

croquembouche_step_05

nutella in einen Spritzbeutel mit kleiner Tülle füllen und die Windbeutel damit füllen.

croquembouche_step_06

Zucker und 50 ml Wasser aufkochen. Sobald die Masse goldbraun wird, Topf vom Herd nehmen, die Oberseite der Windbeutel eintauchen und auf einer Platte zu einer Pyramide anrichten.

Fertig!
croquembouche_visual