Schwierigkeit
8
9
140 min
cinnamon_brioche_visual

Zimt-Brioche mit nutella

Zimt-Brioche mit nutella

Zimtiger Klassiker aus Frankreich

Luftiger, süßer Teig und knusprige Kruste. Gibt es etwas Besseres für ein Winterfrühstück als duftende Zimt-Brioches, gefüllt mit nutella? Dieses französische Rezept ist der ideale Begleiter zu einer heißen Tasse Tee oder Kaffee, wenn die Temperaturen draußen sinken.

Zutaten
cinnamon_brioche_step_0_DE

Für den Teig:

10 g frische Hefe ( ¼ Würfel)
70 ml lauwarme Milch
2 Eier
290 g Mehl Type 405 und etwas Mehl zum Kneten und Formen
120 g Zucker
1 Prise Salz
120 g weiche Butter
1 TL Zimt, gemahlen

Für die Füllung:

120 g nutella

Zubereitung

cinnamon_brioche_step_1

Hefe zerbröseln, mit Milch verrühren und abgedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen. Eier, Mehl, 35 g Zucker und Salz zufügen, ca. 15 Minuten zu einem glatten Teig verkneten und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.

cinnamon_brioche_step_2

70 g Butter dazugeben, ca. 5 Minuten kneten und weitere ca. 15 Minuten ruhen lassen.

cinnamon_brioche_step_3

Restliche Butter, übrigen Zucker und Zimt verrühren.

cinnamon_brioche_step_4

Teig zu einem ca. 30 x 40 cm großen Rechteck ausrollen.

cinnamon_brioche_step_5

2/3 des Teiges mit der Buttermischung bestreichen. Den vorderen Teil des Teiges zur Mitte hin einschlagen, dann 1/3 des übrigen Teiges ebenfalls zur Mitte hin einschlagen.

cinnamon_brioche_step_6

Teig der Länge nach in 8 Streifen schneiden und jeden Streifen zu einem Knoten verschlingen. Knoten auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen, dabei sollten die Enden unten sein. Knoten abgedeckt weitere ca. 30 Minuten ruhen lassen. Eigelb verquirlen, die Knoten damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei Umluft 160 °C ca. 15 Minuten goldbraun backen.

cinnamon_brioche_step_7

Brioche auf Kuchengitter auskühlen lassen. Aufschneiden, die unteren Hälften mit nutella bestreichen, obere Hälften wieder auflegen und servieren.

Fertig!
cinnamon_brioche_visual