Aus leer mach mehr!

Windlicht mit gepressten Blüten im nutella® Glas

Das ist die Idee für eine tolle und außergewöhnliche Deko für dein Zuhause! Mit LED-Teelichtern und ein bisschen Inspiration kannst du mit einem leeren nutella® Glas einen tolle Atmosphäre schaffen. Alles, was du brauchst, ist ein leeres Glas nutella®, eine LED-Kerze und viele bunte Blumen.

Mittel
Windlicht mit gepressten Blüten

DAZU BRAUCHST DU:

1 leeres nutella® Glas

Blüten oder Blätter

Blumenpresse oder Bücher

Serviettenkleber

Pinsel

LED-Teelicht

Sand

ANLEITUNG

Windlicht mit gepressten Blüten - Schritt 1
SCHRITT 1

Presse die Blüten oder Blätter in der Blumenpresse, bis sie wirklich komplett getrocknet sind. Das kann einige Tage dauern. Alternativ kannst du auch Bücher zum Pressen benutzen.

Windlicht mit gepressten Blüten - Schritt 2
SCHRITT 2

Trage sparsam Serviettenkleber auf die Stellen auf der Glasaußenseite auf, an denen du Blumen platzieren möchtest. Orientiere dich hierbei an der Größe deiner Blüte.

Windlicht mit gepressten Blüten - Schritt 3
SCHRITT 3

Positioniere Blüte für Blüte auf dem Glas und bestreiche sie vorsichtig mit dem Serviettenkleber.

Tipp: Arbeite beim Bepinseln von innen nach außen, um Risse und Falten bei deinen Blüten zu vermeiden.

Windlicht mit gepressten Blüten - Schritt 4
SCHRITT 4

Bedecke den Boden des Glases mit Sand und stelle das LED-Teelicht hinein. Fertig ist dein Windlicht mit gepressten Blüten!

diy1
Wusstest du…?

Das nutella® Glas besteht im Durchschnitt bereits zu 30%* aus recyceltem Material.

Teile, was dir gefällt