Rezept

Mürbeteigplätzchen mit nutella®

Diese Mürbeteigplätzchen mit nutella schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch einfach zuzubereiten.

Mittel
1 h 50 min
Mürbeteigplätzchen mit nutella® | Nutella

ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN

3 hartgekochte Eigelb

75 g Puderzucker

150 g Mehl

75 g Kartoffelstärke

1 Vanilleschote

150 g Butter

1 Prise Salz

150 g nutella

Um dieses köstliche Rezept zuzubereiten, reichen 15 g Nutella® pro Person aus!

ZUBEREITUNG

Mürbeteigplätzchen mit nutella® schritt 1 | Nutella

Abgekühlte Eigelb durch ein Sieb streichen. Puderzucker, Mehl und Stärke sieben und vermischen.

Mürbeteigplätzchen mit nutella® schritt 2 | Nutella

Vanilleschote mit einem spitzen Messer einschneiden und das Vanillemark herauskratzen. Alle Zutaten samt der weichen Butter rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kaltstellen.

Mürbeteigplätzchen mit nutella® schritt 3 | Nutella

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen.

Mürbeteigplätzchen mit nutella® schritt 4 | Nutella

Aus dem Teig Kreise (Ø ca. 7 cm) ausstechen und bei der Hälfte der Kreise aus der Mitte kleine Motive ausstechen. Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 8 - 10 Min. backen. Anschließend auf einem Ofenrost auskühlen lassen.

Mürbeteigplätzchen mit nutella® schritt 5 | Nutella

nutella in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen, auf den Plätzchen ohne Loch verteilen, mit den Lochplätzchen abdecken und etwas andrücken. Fertig!

Teile, was dir gefällt