Rezept

Vanillekipferl mit nutella®

Weihnachten ist in Sicht!
Dieser Duft nach Vanille und Mandeln kann eigentlich nur eins bedeuten …
Diese mürben Hörnchen gehören zum Pflichtprogramm in der Adventszeit. Verfeinerst du den Klassiker noch mit einem Hauch nutella, schaffst du es nicht, an ihnen vorbeizukommen. Ein Genuss!

Leicht
1 h 45 min
Vanillekipferl mit nutella® | Nutella

ZUTATEN FÜR 25 PORTIONEN

Mark 1 Vanilleschote

120 g weiche Butter

45 g Zucker

60 g gemahlene Mandeln

140 g Mehl Type 405

120 g nutella

Um dieses köstliche Rezept zuzubereiten, reichen 15 g Nutella® pro Person aus!

ZUBEREITUNG

Vanillekipferl mit nutella® schritt 1 | Nutella

Vanilleschote der Länge nach mit einem spitzen Messer einschneiden und das Mark herauskratzen. Butter in kleine Stücke schneiden, mit Vanillemark und Zucker vermischen.

Vanillekipferl mit nutella® schritt 2 | Nutella

Mandeln und Mehl zu der Buttermischung geben, zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kaltstellen.

Vanillekipferl mit nutella® schritt 3 | Nutella

Teig zu bleistiftdicken Rollen formen, diese in ca. 4 cm lange Stücke schneiden, die Enden etwas dünner rollen und zu „Kipferln" formen. Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Umluft ca. 15 Minuten backen. Gebäck auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Vanillekipferl mit nutella® schritt 4 | Nutella

nutella erwärmen, die Hälfte jedes Kipferls eintauchen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Vorsichtig und getrennt voneinander lagern und am besten direkt servieren.

Teile, was dir gefällt