Schwierigkeit
35
8
90 min
butterplaetzchen_lollies_header

Butterplätzchen-Lollis mit nutella

Butterplätzchen-Lollis mit nutella

Lollis, wie du sie noch nie ausprobiert hast

Möchtest du deine Familie oder deine Freunde mit einem außergewöhnlichen Gebäck überraschen? Dann bereite diese Lollis aus fein-knusprigem Buttermürbeteig zu. Goldbraun, direkt mit Stiel gebacken, nur noch schnell mit nutella und kleinen Zuckerperlen verziert – die Augen deiner Gäste werden leuchten.

Zutaten
butterplaetzchen_lollies_zutaten.jpg
250 g Mehl Type 405 und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
120 g kalte Butter
40 g Zucker
2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei

Zum Verzieren:

ca. 100 g nutella
Zuckerperlen

Außerdem: Tannenbaum-Plätzchenausstecher, ca. 35 backstabile Cake-Pop-Stiele/Schaschlik-Spieße

Zubereitung

butterplaetzchen_lollies_step1

Mehl in Schüssel sieben. Butter in Stücken dazugeben, mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei zügig zu geschmeidigem Teig verkneten, zu Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

butterplaetzchen_lollies_step2

Den Teig zwischen Folie oder auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4–5 mm dick ausrollen und Tannenbäume oder Alternativmotive ausstechen. Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen, je mit einem Cake-Pop-Stiel versehen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft ca. 10–12 Minuten backen.

Tipp: Statt Tannenbäumen kannst du die Motive variieren und zum Beispiel Sterne oder Herzen ausstechen.

butterplaetzchen_lollies_step3

Plätzchen auf Kuchengitter auskühlen lassen, mit nutella und Perlen verzieren und direkt servieren.

Fertig!
butterplaetzchen_lollies_header