Osterhase
Dazu brauchst du:
Dazu brauchst du:
  • 1 leeres nutella Glas mit Deckel
  • gelben Filz in 3 mm Stärke
  • Hasenohrschablone
  • Heißklebepistole
  • Textilkleber
  • Cutter / Bastelmesser
  • Schere
  • Stift
  • 2 Wackelaugen
  • Pompons in 2 Größen
  • Lineal
Etikett richtig ablösen?
Schritt 1
Schritt 1
Zeichne einen Kreis auf den Filz. Dazu kannst du den Deckel als Schablone verwenden. Zeichne die Hasenohren mit der Schablone an und ebenfalls einen Streifen von 2 cm Breite und 28 cm Länge. Schneide alles aus.
Schritt 2
Schritt 2
Zeichne zwei Striche mit 1,5 cm Breite mittig auf den Kreis und schneide diese mit dem Cutter entlang.
Schritt 3
Schritt 3
Stecke die Ohren in die Schlitze klebe sie von unten mit Textilkleber fest. Achte darauf, dass dabei auch Kleber in die Schlitze gelangt.
Schritt 4
Schritt 4

Verteile nach dem Trocknen Heißkleber auf dem Deckel und der Unterseite des Filzkreises im Bereich der Ohren. Klebe den Kreis auf den Deckel. Befestige den Filzstreifen mit Heißkleber am Deckelrand.

Hinweis: Dazu sollte der Deckel auf das Glas geschraubt sein, damit die Ohren später nach vorne zeigen.

Schritt 5
Schritt 5
Befestige nun einen größeren Pompon als Schwänzchen mit Heißkleber auf der Rückseite des Glases. Klebe auf die Vorderseite die beiden Wackelaugen und drei kleine Pompons als Nase darunter.
Schritt 6
Schritt 6

Um den Hasen an Ostern zu verschenken, kannst du ihn natürlich befüllen oder auch bepflanzen, wie es dir gefällt. Fertig!

Hinweis: Wenn du ihn bepflanzt, solltest du den Deckel abnehmen, damit die Pflanze nicht erstickt.