Schwierigkeit
10
6
100 min
almond_sponge_cakess_visual

Mandelküchlein mit nutella®

Mandelküchlein mit nutella®

Saftige Kuchen im Miniformat

Man kombiniert nur wenige Zutaten wie Mehl und gemahlene Mandeln und erhält diese bezaubernden Köstlichkeiten. Der aromatische Teig wird goldbraun gebacken und zur Krönung mit nutella gefüllt.

Zutaten
almond_sponge_cakess_step_0

Für den Teig:

70 g geschmolzene Butter und etwas für die Förmchen
50 g Mehl Type 405 und etwas Mehl für die Förmchen
130 g Puderzucker und etwas zum Bestäuben
70 g gemahlene Mandeln
4 Eiweiße

Für die Füllung:

120 g nutella

Außerdem: Spritzbeutel mit kleiner Tülle, Strohhalm

Zubereitung

almond_sponge_cakess_step_1

Butter schmelzen. Mehl, Puderzucker und Mandeln vermischen. Eiweiße zufügen und Butter unterrühren. Mischung ca. 1 Stunde kalt stellen.

almond_sponge_cakess_step_2

Mischung in 20 gefettete und gemehlte Förmchen (Ø ca. 4 cm, z. B. Mini-muffinförmchen) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 12 Minuten backen.
 

almond_sponge_cakess_step_3

Nach dem Backen mithilfe eines Strohhalms ein kleines Loch in die Törtchen stechen. nutella in einen Spritzbeutel füllen, in die Mitte der Törtchen füllen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Fertig!
almond_sponge_cakess_visual