Schwierigkeit
20
10
70 min
christmas_tree_cake_visual

Weihnachtsbaumkuchen mit nutella®

Weihnachtsbaumkuchen mit nutella®

Backen rund um den Weihnachtsbaum

Verwandle einen gewöhnlichen Kuchen in eine festliche Weihnachtsdeko. Was kann schöner sein als der Anblick eines gebackenen, mit nutella verzierten Weihnachtsbaumes? Etwas Magie für deine Weihnachtstafel!

Zutaten
christmas_tree_cake_step_0

Für den Teig:

100 g Butter
1 Vanilleschote
15 Eigelb
4 Eier
400 g Zucker
1 Prise Salz
300 g Mehl Type 405
100 g Kartoffel- oder Maisstärke

Zum Bestreichen:

240 g nutella
Puderzucker zum Bestreuen

Außerdem: Plätzchenausstecher

Zubereitung

christmas_tree_cake_step_1

Butter schmelzen und abkühlen lassen. Vanilleschote der Länge nach einschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer auskratzen. Eigelbe, Eier, Zucker, Salz und Vanillemark dickschaumig aufschlagen.

christmas_tree_cake_step_2

Mehl und Stärke dazusieben und unterheben.

christmas_tree_cake_step_3

Butter langsam dazugießen und verrühren.

christmas_tree_cake_step_4

Teig auf 2 mit Backpapier ausgelegten Backblechen verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft ca. 25 Minuten backen. Kuchen auf Kuchengittern auskühlen lassen.

christmas_tree_cake_step_5

Ränder der Kuchen mit einem Messer abschneiden. Aus dem Kuchen mit 4 verschieden großen Sternausstechern Sterne als Basis für die 8–10 Weihnachtsbäume ausstechen.

christmas_tree_cake_step_6

Alle Sterne bis auf die Kleinsten einseitig mit nutella bestreichen und alle 4 Sterne aufeinandersetzen. Weihnachtsbaumkuchen mit nutella-Tupfen verzieren und mit Puderzucker bestäuben. Am besten direkt servieren.

Fertig!
christmas_tree_cake_visual