DIY-Inspirationen zu Weihnachten mit nutella®

Schneekugel im nutella® Glas

Hast du schon die tollen Weihnachtsleckereien mit nutella® gebacken? Wirf das Glas danach nicht weg, sondern bastle ein originelles Geschenk daraus. Einfach ausspülen und in leichten Schritten in eine schöne Weihnachtsdekoration verwandeln. Für dich oder als Geschenk für andere.

Mittel
WEIHNACHTSREZEPTE

DAZU BRAUCHST DU:

1 großes, gesäubertes nutella® Glas (750 g)

1 kleinen Dekobaum, ca. 12 cm hoch

wasserfesten Kraftkleber

ca. 5 g Dekoschnee für eine Schneekugel

1 TL Glycerin (Apotheke)

Dekoklebeband oder Geschenkband

ca. 750 ml Wasser

ANLEITUNG

Schneekugel - Schritt 1
SCHRITT 1

Aus dem Deckel des Glases den Karton entfernen und den Deckel mit Geschenkband oder Dekoklebeband am Rand verzieren. Eine Schleife unterhalb des Schraubverschlusses binden.

Schneekugel - Schritt 2
SCHRITT 2

Den Tannenbaum mit wasserfestem Kraftkleber in die Mitte des Deckels kleben und aushärten lassen.

Schneekugel - Schritt 3
SCHRITT 3

Das Glas bis ca. 2 cm unterhalb des Rands mit Wasser füllen. Anschließend ca. 5 g Kunstschnee und 1 TL Glycerin dazugeben. Das Glycerin sorgt dafür, dass der Schnee nicht zu schnell zu Boden sinkt und langsam rieselt. Das Glas fest verschließen und auf den Kopf stellen.

Fertig ist deine Schneekugel von nutella®. Jetzt musst du nur noch schütteln.

Hinweis: Wenn das Glas lange Zeit steht, kann es zu einer Verunreinigung der Flüssigkeit kommen.
Kinder nicht unbeaufsichtigt mit der Schneekugel spielen lassen, da die Gefahr besteht, dass die Kugel bricht oder die Flüssigkeit verunreinigt ist. Die Flüssigkeit ist nicht zum Trinken geeignet.

diy1
Wusstest du…?

Das nutella® Glas besteht im Durchschnitt bereits zu 30%* aus recyceltem Material.

Teile, was dir gefällt

Lust auf Neues von Ferrero?