Hafer-Hirse Porridge mit nutella

Schwierigkeit
1
12
25 min
Hafer-Hirse Porridge mit nutella

Zutaten

Für das Porridge

340 g Wasser
340 g Milch
80 g Hirse
50 g Haferflocken fein
½ TL Zimt
Prise Salz
2 EL Agavendicksaft
2 EL Tahin
4 EL Naturjoghurt
nutella als Topping

Für die Himbeersauce

120 g frische oder gefrorene Himbeeren
2 EL Agavendicksaft
1 TL Zitronensaft

Frische Früchte

z.B. Bananen und Granatapfelkerne
Hafer-Hirse Porridge mit nutella

Schritt 1

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Milch, Wasser, Zimt, Salz und Agavendicksaft in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Hirse waschen, in die kochende Milchmischung geben und etwa 6 Minuten köcheln lassen. Haferflocken und Tahin in den Topf mit der Hirse geben und weitere 2 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und den Porridge 10 Minuten ziehen lassen.

Hafer-Hirse Porridge mit nutella

Schritt 2

In der Zwischenzeit die Himbeeren mit dem Agavendicksaft und dem Zitronensaft in einen kleinen Topf geben, aufkochen und anschließend etwas dickflüssig einkochen.

Hafer-Hirse Porridge mit nutella

Schritt 3

Abschließend den Joghurt unter den fertigen Porridge rühren und mit mit frischen Früchten, der Himbeersauce und nutella garnieren.

Hat's geschmeckt?

Dann teile das Rezept mit dem Hashtag #nutellarezept