Background pdf
Rezept

Pfennigmuckerln mit nutella®

Leicht
2 h 50 min
Pfennigmuckerln mit nutella®

ZUTATEN FÜR 15 STÜCK

Für den Teig:

1 Pck. (7g) Trockenhefe

15 g (4 EL) Sauerteigpulver

10 g Zucker

300 ml Wasser

200 g Weizenmehl

300 g Roggenmehl

1 TL Salz

Für das Topping:

225 g (15 g pro Portion) nutella®

Back-Utensilien:

1 kleine Schüssel

1 Rührschüssel

1 Messer/ Teigkarte

1 Backpapier

1 Backblech

1 Küchentuch

1 Auflaufform

nutella – eine Zutat in diesem köstlichen Rezept

Um dieses köstliche Rezept zuzubereiten, reichen 15 g nutella® pro Person aus!

ZUBEREITUNG

Pfennigmuckerln mit nutella® - Schritt 1
Schritt 1

Hefe und Sauerteig zusammen mit Zucker und Wasser in einer kleinen Schüssel gut verrühren und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Alle Mehlsorten und das Salz in einer Rührschüssel vermengen, dann die Hefemischung hinzufügen. Den Teig für mehrere Minuten mit den Händen durchkneten und anschließend mit einem Küchentuch abdecken und für ca. 60 Minuten gehen lassen.

Pfennigmuckerln mit nutella® - Schritt 2
Schritt 2

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und zu einer Rolle formen. Anschließend in 15 gleich große Portionen teilen und zunächst rund, dann leicht länglich formen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und immer 5 Teiglinge locker aneinandersetzen, sodass 3 Gruppen mit jeweils 5 Teiglingen entstehen. Mit einem Küchentuch bedecken und nochmals 60 Minuten aufgehen lassen.

Pfennigmuckerln mit nutella® - Schritt 3
Schritt 3

Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 200°C) vorheizen. Eine Auflaufform mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen. Die Pfennigmuckerln mit etwas Mehl durch ein Sieb bestreuen und für 10 Minuten im Backofen vorbacken. Ofentemperatur auf 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 180°C) reduzieren und weitere 25-30 Minuten fertigbacken.

Pfennigmuckerln mit nutella® - Schritt 4
Schritt 4

Auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Die Pfennigmuckerln halbieren und mit nutella® bestreichen.

Hat‘s geschmeckt?

Dann teile das Rezept mit dem Hashtag #nutellarezept

Teile, was dir gefällt

Lust auf Neues von Ferrero?