Background pdf
Rezept

Schoko-Mochi mit nutella®

Auf diese Kombi hast du gewartet: nutella trifft Japan! Die kleinen Schoko-Mochis aus Reisteig werden mit Erdbeeren und nutella gefüllt und sorgen so für eine Geschmacksexplosion in deinem Mund.

Mittel
45 min
Rezept - nutella - Schoko-Mochi mit nutella® - Visual

ZUTATENFÜR 12 PORTIONEN

Für den Mochi-Teig:
  • 200 g Mochiko (Klebreismehl)

  • 50 g Kakaopulver

  • 50 g Zucker

  • 350 ml Wasser

  • 4 EL Kartoffelstärke

Für die Mochi-Füllung:
  • 180 g nutella®

  • 200 g Erdbeeren, frisch

Back-Utensilien:
  • 1 Messer

  • 1 Schneidebrett

  • 1 mikrowellengeeignete Schüssel

  • 1 Spachtel

  • Frischhaltefolie

  • 1 Teelöffel

nutella – eine Zutat in diesem köstlichen Rezept

Um dieses köstliche Rezept zuzubereiten, reichen 15 g nutella® pro Person aus!

ZUBEREITUNG

  1. Rezept - nutella - Schoko-Mochi mit nutella® - Schritt 1
    Mochi-Teig zubereiten

    In einer mikrowellengeeigneten Schüssel Mochiko, Kakaopulver und Zucker vermengen. Wasser hinzufügen und gut rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Die Schüssel mit einem Deckel oder Frischhaltefolie abdecken, um zu verhindern, dass der Dampf entweicht. Die Schüssel in die Mikrowelle stellen und bei hoher Leistung für ca. 5 Minuten garen. Dabei alle paar Minuten den Teig rühren.

  2. Rezept - nutella - Schoko-Mochi mit nutella® - Schritt 2
    Erdbeeren vorbereiten

    Während der Teig gart, Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden.

  3. Rezept - nutella - Schoko-Mochi mit nutella® - Schritt 3
    Schoko-Mochi formen

    Sobald der Teig fest und elastisch ist, aus der Mikrowelle nehmen. Den Teig in 12 Stücke teilen und rundformen. Die Kugeln auf einer leicht bemehlten Oberfläche flach drücken. Mit einem Esslöffel nutella® in die Mitte jedes Mochi geben und einige Erdbeerstücke darauf platzieren. Die Ränder des Mochis über die Füllung falten und gut verschließen, um kleine Mochi-Kugeln zu formen.

Hat‘s geschmeckt?

Dann teile das Rezept mit dem Hashtag #nutellarezept

Teile, was dir gefällt

Lust auf Neues von Ferrero?