No-Bake Cheesecake mit nutella

Schwierigkeit
12
12
340 min

Zutaten

40 g nutella®
850 g Frischkäse
70 g Walnüsse
180 g Butterkekse
100 g Butter (geschmolzen)
120 g Schlagsahne
50 g Zucker
1 Prise Salz
140 g saure Sahne
20 g Zitronensaft
70 g gesüßte Kondensmilch aus der Dose
1 EL Vanilleextrakt
No-Bake Cheesecake mit nutella Schritt 1

Schritt 1

Zubereitungszeit: 40 Min.

Ruhezeit: 300 Min.

Den Boden der Springform mit Backpapier auskleiden. Die Walnüsse in 0,5 cm große Stücke hacken. Die Kekse im Zerkleinerer fein mixen.

No-Bake Cheesecake mit nutella Schritt 2

Schritt 2

Die gehackten Walnüsse, Kekskrümel und die Butter mit einem Gummispatel in einer Schüssel vermischen.

No-Bake Cheesecake mit nutella Schritt 3

Schritt 3

Die Krümelmasse in der Springform verteilen und zu einem glatten Boden festdrücken. In den Kühlschrank stellen.

No-Bake Cheesecake mit nutella Schritt 4

Schritt 4

Die Schlagsahne cremig aufschlagen. Den Frischkäse, Zucker und Salz luftig aufschlagen. Die saure Sahne, Zitronensaft, Kondensmilch und Vanilleextrakt hinzufügen und alles gut verrühren. Die aufgeschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

No-Bake Cheesecake mit nutella Schritt 5

Schritt 5

Die Cheesecake-Masse in die vorbereitete Form gießen und glatt streichen.

No-Bake Cheesecake mit nutella Schritt 6

Schritt 6

Mit einem kleinen Löffel nutella® Kleckse in die Füllung setzen. Dabei darauf achten, dass etwas Abstand zwischen den Klecksen ist.

No-Bake Cheesecake mit nutella Schritt 7

Schritt 7

Mit einem Messer kleine Wirbel durch die Füllung und nutella® ziehen, um eine Marmorierung zu erzielen. Den Cheesecake nun einige Stunden oder am besten über Nacht kühlen, bis er schnittfest ist. Guten Appetit!

Hat's geschmeckt?

Dann teile das Rezept mit dem Hashtag #nutellarezept