Rezept

Mohn-Kirsch-Schnecke mit nutella®

Mittel
3 h 5 min

ZUTATEN FÜR 7 PORTIONEN

500 g Mehl

1 Beutel Trockenbackhefe

50 g Butter

150 g Zucker

350 ml Milch

40 g Mohn

100 g entsteinte Sauerkirschen aus dem Glas

1 Prise Salz

30 g Speisestärke

50 ml Sauerkirschsaft

70 g nutella®

nutella – eine Zutat in diesem köstlichen Rezept

Um dieses köstliche Rezept zuzubereiten, reichen 15 g nutella® pro Person aus!

ZUBEREITUNG

Rezept - Mohn-Kirsch-Schnecke mit nutella® - Schritt 1
SCHRITT 1

250 ml Milch mit ⅔ des Zuckers in einem kleinen Topf etwas erwärmen (handwarm) und dann in eine Rührschüssel geben. Darin die Hefe auflösen und für 5 Minuten ziehen lassen. Dann das Mehl, Mohn, Butter und eine Prise Salz hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort für 1 bis 1,5 Stunden gehen lassen.

Rezept - Mohn-Kirsch-Schnecke mit nutella® - Schritt 2
SCHRITT 2

In der Zwischenzeit für die Füllung die Kirschen mit dem restlichen Zucker in einen kleinen Topf geben, den Kirschsaft mit der Stärke verrühren und zu den Kirschen geben. Alles zusammen aufkochen und unter ständigem Rühren. Dann in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.

Rezept - Mohn-Kirsch-Schnecke mit nutella® - Schritt 3
SCHRITT 3

Eine Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 40 x 50 cm großen Rechteck ausrollen. Die Kirschfüllung darauf verteilen und von der längeren Seite her aufrollen. Mit einem scharfen Messer in sieben gleich große Teile schneiden. Diese dann mit der Schnittseite nach unten vorsichtig in die vorbereitete Springform geben, abdecken und für weitere 30 Minuten gehen lassen.

Rezept - Mohn-Kirsch-Schnecke mit nutella® - Schritt 4
SCHRITT 4

Den Backofen auf 190°C Ober-Unterhitze vorheizen und die Mohnschnecken für 45-50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen direkt mit der restlichen Milch übergießen und dann auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und mit nutella® garnieren.

Hat‘s geschmeckt?

Dann teile das Rezept mit dem Hashtag #nutellarezept

Teile, was dir gefällt

Lust auf Neues von Ferrero?