Rezept

Valentinstags-Cupcakes mit nutella®

Pfiffig
1 h 25 min
Valentinstags-Cupcakes mit nutella®

Zutaten für 6 Portionen

Für den Teig

60 g Rohrzucker

1 großes Ei

50 g zerlassene Butter

2 EL Kokosmilch

120 g Weizenmehl

30 g Kokosraspel

1 TL Backpulver

Für die Füllung und das Frosting

220 g Cream cheese

60 g weiche Butter

65 g Puderzucker

110 g Frischkäse

Einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe

90 g nutella®

Ca. 5 g bunte Zuckerstreusel

Außerdem

Hundreds and thousands

Papierförmchen

Cupcakeform

Sterntülle

Um dieses köstliche Rezept zuzubereiten, reichen 15 g Nutella® pro Person aus!

ZUBEREITUNG

Valentinstags-Cupcakes mit nutella® - Schritt 1
SCHRITT 1

Zucker und Ei dickschaumig schlagen. Butter, Kokosmilch, Mehl, Kokosraspel und Backpulver unterrühren. Teig in eine mit Papierförmchen ausgelegte Cupcakeform (6 Mulden) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 20 Minuten backen.

Valentinstags-Cupcakes mit nutella® - Schritt 2
SCHRITT 2

Die Cupcakes auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 
Butter und Puderzucker schaumig schlagen, Frischkäse kurz unterrühren und mit Lebensmittelfarbe intensiv rot einfärben.

Valentinstags-Cupcakes mit nutella® - Schritt 3
SCHRITT 3

Cupcakes in der Mitte vorsichtig etwas aushöhlen und die Öffnung mit nutella® füllen.

Valentinstags-Cupcakes mit nutella® - Schritt 4
SCHRITT 4

Frosting in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen, die Muffins damit verzieren und kurze Zeit kalt stellen. Cupcakes mit Streuseln bestreuen und servieren.

Hat’s geschmeckt?
Dann teile das Rezept mit dem Hashtag #nutellarezept

Wie aufregend – und nicht nur am 14. Februar! Überrasche und beeindrucke deine/-n Liebste/-n mit diesem tollen Rezept für Valentinstags-Cupcakes mit nutella®!

Teile, was dir gefällt