Rezept

Erdbeer-Poke Cake mit nutella®

Mittel
2 h 0 min

ZUTATEN FÜR 8 PORTIONEN

4 Eier

250 g Mehl

200 g Zucker

1 Beutel Backpulver

240 ml Milch

100 g Butter

¼ EL Salz

1 EL Vanilleextrakt

300 g Erdbeeren

100 g gesüßte Kondensmilch aus der Dose

120 g Buttergebäck

250 g griechischer Joghurt

nutella – eine Zutat in diesem köstlichen Rezept

Um dieses köstliche Rezept zuzubereiten, reichen 15 g nutella® pro Person aus!

ZUBEREITUNG

Rezept - Erdbeer-Poke Cake mit nutella® - Schritt 1
SCHRITT 1

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Die Eier in die Schüssel eines Standmixers mit Schneebesenaufsatz geben. Die Eier bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 30 Sek. schaumig schlagen. Dann langsam den Zucker hinzufügen und ca. 4 Minuten weiter schlagen. Die Geschwindigkeit reduzieren und die geschmolzene Butter, Salz und Vanille hinzufügen. Danach das Mehl und Backpulver hinzufügen bis alles gut vermischt ist. Nun die Milch hinzufügen und weiterschlagen bis sie eingearbeitet ist.

Rezept - Erdbeer-Poke Cake mit nutella® - Schritt 2
SCHRITT 2

Eine Backform einfetten und mit Mehl bestreuen. Den Kuchenteig in die vorbereitete Backform geben und die Oberseite mit einem Gummispatel glatt streichen. Den Teig nun bei 160°C für ca. 30 Minuten backen. Den Teig aus der Form lösen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Mit einem Messer oder einem Kochlöffelstiel den ganzen Kuchen einstechen und so die “Löcher” kreieren.

Rezept - Erdbeer-Poke Cake mit nutella® - Schritt 3
SCHRITT 3

Die Hälfte der Erdbeeren mit dem Pürierstab fein pürieren. Nun die gezuckerte Kondensmilch und das Erdbeerpüree über den Teig gießen. Mit Klarsichtfolie abdecken und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen damit alles gut einziehen kann.

Rezept - Erdbeer-Poke Cake mit nutella® - Schritt 4
SCHRITT 4

Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen, den griechischen Joghurt mit einem Gummispatel über dem ganzen Kuchen verteilen, die restlichen Erdbeeren vierteln und auf dem Kuchen verteilen. Zum Schluss mit nutella® und den grob zerbrochenen Mürbeteigkeksen garnieren.

Hat‘s geschmeckt?

Dann teile das Rezept mit dem Hashtag #nutellarezept

Teile, was dir gefällt